Beauty / Favoriten / Februar 2017

Mit etwas Verspätung möchte ich euch meine Beauty-Favoriten Februar zeigen. Einige Produkte sind neu, andere habe ich wieder entdeckt.


Mit etwas Verspätung möchte ich euch meine Beauty-Favoriten Februar zeigen. Einige Produkte sind neu, andere habe ich wieder entdeckt.

Primer

All-In-One InstaBlur Universal Primer von The Body Shop (25ml/rd. 17 EUR)


Der Primer von The Body Shop ist eine silikonartige Creme die beim Auftragen fast pudrig wirkt. Ich trage den Primer sehr sparsam auf Kinn, Nase und Stirn auf um die Haut auf meine Foundation vorzubereiten. Der Primer ebnet den Hautton, verfeinert die Poren und mattiert. Ich mag das weiche Gefühl der Haut und trage dann problemlos meine Foundation auf - ohne lästiges Rumrutschen. 

Colour-Correcting

Camouflage Cream von Catrice Cosmetics (3g/rd. 3 EUR)

Die Camouflage Creams von Catrice haben eine cremige Textur und lassen sich daher leicht auftragen und gut verblenden. da die Konsistenz etwas "fester" ist kann man die Cream schön punktuell auftragen; das ist vor allem bei der Augenpartie wichtig für mich. Ganz besonders überzeugt hat mich bei den Camouflage Creams die gute Deckkraft

Die Camouflage Cream Anti-Red deckt und neutralisiert durch ihre grüne Farbe Rötungen im Gesicht ab. Diese trage ich auf rötliche Stellen an der Nase oder auf kleineren Pickelchen auf. 

Die Camouflage Cream Wake Up Effect zaubert durch den rosafarbenen Ton eine tolle Frische ins Gesicht. Diese Cream trage ich, nachdem ich den Primer aufgetragen habe, unter meinen Augen und etwas als Primer auf meinen Augenlidern auf; anschließend verblenden und wie gewohnt die Foundation darüber auftragen. 



Lip Creams

Soft Matte Lip Cream von NYX (8ml/rd. 7 EUR)


Die Soft Matte Lip Creams von Nyx habe ich wirklich in fast allen Farben und schon ziemlich lange in meiner Schminksammlung. Kennt ihr das, wenn ihr Produkte eine Weile nicht mehr benutzt hat, sie zufällig wieder in die Hände bekommt und euch wieder darin verliebt?! :D So ging es mir mit den Lip Creams. Stellvertretend habe ich mir für diesen Post die Farben Abu Dhabi, Amsterdam und San Paulo ausgesucht. Drei unterschiedliche Farben, die ich gerne im Alltag trage. Die Soft Matte Lip Creams trocknen nach dem Auftrag matt (nicht ultra-matt) ohne die Lippen auszutrocken. Ich mag die Pigmentierung, die Haltbarkeit und die Farbauswahl. Nach dem Essen einfach wieder auffrischen und schon sieht man wieder gut aus :) Welche Lieblingsfarbe habt ihr?




Welche Produkte habt ihr im Februar häufig verwendet? Ich freue mich wie immer über eure Kommentare! 




You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Der Primer klingt richtig gut und hat eine echt interessante Konsistenz. Den würd ich mir glatt mal genauer anschauen. Den Rest der Produkte verwende ich selbst sehr gerne. Die Wake Up Camouflage Cream verwende ich fast jeden Morgen und finde sie auch echt super. Auf die Soft Matte Lip Creams habe ich tatsächlich über ein Jahr gewartet und nach der Präsentation auf der Beautypress in regelmäßigen Abständen die Douglas-Mitarbeiter gelöchert wann sie denn nun endlich in den Handel kommen :-D Mittlerweile verwende ich sie nicht mehr ganz so oft, mag sie aber eigentlich sehr gern. Gerade Amsterdam ist einfach eine tolle Farbe! Bei den mittleren und helleren Nuancen ist das Ergebnis auch schön anzusehen. Ich habe mir damals noch Kopenhagen zugelegt der sieht nach 1-2 Stunden einfach nicht mehr so schön aus.

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Beitrag! Ich möchte unbedingt die Lip Creams von NYX ausprobieren - Die Swatches sind der Hammer!
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das sind so tolle Favoriten :).
    Die Camouflage Creams von Catrice möchte ich mir auch noch zulegen, die Deckkraft brauche ich nämlich. Von dem The Body Shop Primer habe ich bis jetzt auch immer nur positives gehört, ich kenne mich, was die Kosmetik betrifft, bei The Body Shop nicht aus, da sollte ich mich auch mal umschauen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Flickr Images