BEAUTY // Eau Thermale Avène - Feuchtigkeitspflege

Sommer - wir sind ständig draußen und genießen die Sonnenstrahlen, die wir so lange vermisst haben. Gerade dann beanspruchen wir unsere H...


Sommer - wir sind ständig draußen und genießen die Sonnenstrahlen, die wir so lange vermisst haben. Gerade dann beanspruchen wir unsere Haut besonders. Heute möchte ich euch Produkte von Avène vorstellen, die die optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut auch bei heißen Temperaturen gewährleisten.

Für jede Gesichtspflege ist es wichtig die Haut zunächst einmal vom Make-up zu befreien und sanft zu reinigen. Mindestens genauso wichtig ist die Haut morgens auf den Tag und das Make-up gut vorzubereiten.




Hierzu verwende ich den mattierenden Reinigungsschaum von Avène. Den bekommt ihr in der Apotheke - 150ml für 15,50 EUR UVP. Zur Zeit brauche ich noch eine Probe in der 50ml Größe auf. 



Der mattierende Reinigungsschaum sorgt für eine sanfte Reinigung und Make-up-Entfernung. Die Handhabung ist total easy - ihr nehmt einfach ein bis zwei Pumpstöße des fluffigen Schaumes und verteilt diesen auf dem angefeuchteten oder auch trockenem Gesicht. Mit den Fingerspitzen einmassieren und anschließend abspülen. Fertig! Eurer Gesicht ist nun optimal gereinigt; die darin enthaltene Milchsäure sorgt dafür das eure Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird und sich schön weich anfühlt. Der Schaum ist für normale und auch für Mischhaut geeignet.



Nach der Reinigung kommt die Pflege. Hier habe ich mich für zwei Produkte aus der Hydrance OPTIMALE Serie entschieden - dem Feuchtigkeitsserum und der reichhaltigen Feuchtigkeitspflege. Diese beiden Produkte sind für feuchtigkeitsarme Haut ein wahrer Segen. 



Um trockener Haut und Spannungsgefühlen keine Chance zu geben benutze ich zunächst das Avène Hydrance OPTIMALE Feuchtigkeitsserum. Das Serum hat eine leichte Textur und lässt sich problemlos im Gesicht verteilen. Es füllt die Feuchtigkeitsdepots wieder auf. 

Patentierte Liposome umschließen und speichern das Avène Thermalwasser. Aufgrund ihrer zellmembranähnlichen Beschaffenheit können sie in die Epidermis eindringen und das gespeicherte Thermalwasser im Inneren der Zellen freigeben.



Das Serum bekommt ihr in der Apotheke - 30ml für 25,90 EUR UVP.

Nachdem ich das Serum aufgetragen habe und es leicht eingezogen ist benutze ich die Avène Hydrance OPTIMALE Creme, eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege. Diese Creme ist perfekt für (meine) trockene Haut. Die Konsistenz ist schön cremig und das Produkt lässt sich leicht verteilen. Die Creme pflegt die Haut mit einem Schutzfilm und versorgt sie ausreichend mit Feuchtigkeit. Zusätzlich enthält sie einen LSF 20, der vor der Sonne schützt. 

Die Creme bekommt ihr in der Apotheke - 40ml für 20,90 EUR UVP.







Ich benutze die Produkte von Eau Thermale Avène nun regelmäßig und ich konnte eine Verbesserung meiner Haut verzeichnen. Sie mildern Rötungen ab, nehmen Spannungsgefühle und meine trockene Haut kann wieder aufatmen. Bin sehr zufrieden mit den Pflegeprodukten - sie ziehen schnell ein und sind sehr ergiebig. Ich habe tagsüber nicht das Gefühl das ich nachcremen muss und die Haut bleibt schön weich. Mein Favorit ist die reichhaltige Feuchtigkeitscreme

Wie findet ihr die Feuchtigkeitspflege von Eau Thermale Avène?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich mag die Avene Produkte so unglaublich gerne genauso wie die La Roche Posay, die helfen mir in meiner Allergiezeit (wenn die ganz schlimm ist) sehr gut :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Flickr Images